Dortmund (SID) - Lukasz Piszczek von Vizemeister Borussia Dortmund ist am Donnerstag an der Hüfte operiert worden. Der Eingriff in München dauerte dreieinhalb Stunden. Die Operation beim polnischen Fußball-Nationalspieler war wegen eines Knorpelschadens an Pfanne und Hüftkopf notwendig geworden. Der 28 Jahre alte Rechtsverteidiger wird dem Champions-League-Finalisten voraussichtlich fünf Monate fehlen.