Tel Aviv (AFP) Der international bekannte israelische Schriftsteller Yoram Kaniuk ist nach langem Krebsleiden in einem Krankenhaus seiner Heimatstadt Tel Aviv gestorben. Wie ein Sprecher der Ichilow-Klinik am Sonntag mitteilte, hat der am Vortag verstorbene Kaniuk verfügt, ihn nicht zu bestatten, weil er seinen Körper der Wissenschaft zur Verfügung stellen wolle.