's-Hertogenbosch (SID) - French-Open-Finalist David Ferrer ist beim ATP-Turnier im niederländischen 's-Hertogenbosch überraschend in der ersten Runde gescheitert. Der an Position eins gesetzte Spanier unterlag bei der mit 410.000 Euro dotierten Rasenveranstaltung dem klaren Außenseiter Xavier Malisse (Belgien) mit 6:7 (3:7), 3:6. Vor anderthalb Wochen hatte Ferrer das Finale der French Open in Paris gegen seinen Landsmann Rafael Nadal verloren.