InternationalMerkel fordert Beutekunst von Moskau zurück

Sankt Petersburg (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Russlands Staatschef Wladimir Putin aufgefordert, im Zweiten Weltkrieg von sowjetischen Soldaten erbeutete deutsche Kunstschätze zurückzugeben. Bei der gemeinsamen Eröffnung der Beutekunst-Ausstellung in der Eremitage in Sankt Petersburg sagte Merkel, 600 Kunstschätze seien aus Deutschland. Sie sei der Meinung, dass diese Ausstellungstücke wieder zurück nach Deutschland kommen sollten.

Zur Startseite
 
  • Quelle dpa