Kairo (AFP) Angesichts der Massenproteste in Ägypten hat Staatschef Mohammed Mursi am Sonntag seinen Willen zur Gesprächsbereitschaft betont. Der Dialog sei der "einzige Weg, über den wir eine Einigung erzielen können", sagte Mursis Sprecher Ehab Fahmi vor Journalisten. "Die Präsidentschaft ist offen für einen wirklichen und ernsthaften nationalen Dialog."