Los Angeles (AFP) Vor den entsetzen Augen des Publikums ist eine Akrobatin des berühmte Cirque du Soleil während eines Auftritts in Las Vegas zu Tode gestürzt. Das Gerichtsmedizinische Institut bestätigte am Sonntag den Tod der 31-jährigen Mutter von zwei Kindern. Sarah Guyard-Guillot, deren Künstlername Sassoon lautete, stürzte am Samstagabend kurz vor Ende der Show "Kà" aus rund 15 Metern Höhe in die Tiefe, wie Zuschauer örtlichen Medien berichteten.