Lambarene (AFP) Im westafrikanischen Gabun haben am Samstag die Feierlichkeiten für den 100. Jahrestag der Ankunft des Tropenarztes Albert Schweitzer begonnen. Zu den Festgästen im Krankenhaus von Lambaréné inmitten des Regenwaldes zählten der Medizin-Nobelpreisträger Luc Montagnier und der frühere französische Außenminsiter Philippe Douste-Blazy. Für Sonntag wurde in der Hauptstadt Libreville ein internationales Wissenschaftssymposium mit den Schwerpunkten Malaria, Tuberkulose und HIV/Aids angekündigt.