Frankfurt/Main (AFP) Deutschlands zweitgrößte Kinokette Cinemaxx will neben Filmen auch andere Inhalte wie etwa Box-Veranstaltungen auf die Leinwände bringen. "Wir wollen mehr alternative Inhalte in unsere Kinos bringen, damit sie den Nischencharakter verlieren", sagte Cinemaxx-Chef Christian Gisy der "Frankfurter Rundschau" vom Samstag. "Wirklich spannend" auf der großen Leinwand wären Formel-1-Rennen in 3D: "Formel-1 ist Action-Kino live", sagte Gisy. Das sähen Millionen Menschen im Fernsehen, "das könnte auch im Kino gut ankommen. Das würde ich gerne ausprobieren."