AustralienBaby stirbt bei Flüchtlingsdrama vor Australien

Sydney (AFP) Bei einem Flüchtlingsdrama vor der australischen Küste ist ein Baby ertrunken, weitere acht Menschen wurden am Samstag vermisst. Nach Angaben der Behörden sank ein Boot mit insgesamt 97 Insassen vor der Weihnachtsinsel auf offener See, 88 Menschen konnten gerettet werden. Regierungschef Kevin Rudd sprach von einer "menschlichen Tragödie".

Zur Startseite
 
  • Quelle afp