SüdsudanSüdsudans Präsident entlässt das gesamte Kabinett

Juba (AFP) Der südsudanesische Staatschef Salva Kiir hat das gesamte Kabinett entlassen. Wie der ebenfalls von seinem Amt entbundene bisherige Informationsminister Barnaba Marial Benjamin am Dienstag in der Hauptstadt Juba mitteilte, machte Kiir zwei Jahre nach der Unabhängigkeit Südsudans von seinem verfassungsmäßigen Recht Gebrauch, die Regierung umzubilden. Neubesetzungen wurden zunächst nicht bekannt gemacht, in Juba war ein starkes Aufgebot der Sicherheitskräfte im Einsatz.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp