TennisZverev scheitert nach Tiebreak-Krimi in Atlanta

Atlanta (SID) - Tennisprofi Mischa Zverev (Hamburg) hat beim ATP-Turnier in Atlanta nach einem Tiebreak-Krimi den Einzug ins Achtelfinale verpasst. Der 25 Jahre alte Qualifikant unterlag dem Litauer Ricardis Berankis nach 2:17 Stunden mit 6:7 (4:7), 6:2, 6:7 (8:10). Bei der mit 546.930 US-Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung im US-Bundesstaat Georgia vergab Zverev im entscheidenden Tiebreak sogar einen Matchball.

Zur Startseite
 
  • Quelle sid