Frankfurt/Main (dpa) - Etwa 5000 Fans haben das deutsche Frauenfußball-Nationalteam einen Tag nach dem EM-Triumph auf dem Frankfurter Römerberg gefeiert. Spielführerin Nadine Angerer präsentierte den Anhängern den EM-Pokal. Beim Empfang im Rathaus für die Mannschaft von Bundestrainerin Silvia Neid und ihre Spielerinnen ließ sich Franz Beckenbauer im Kaisersaal telefonisch zuschalten und gratulierte zum "tollen Erfolg". Das DFB-Team hatte gestern im schwedischen Solna im Finale der Europameisterschaft Norwegen mit 1:0 bezwungen und zum achten Mal den Titel geholt.