Shanghai (AFP) - (AFP) Wie der Mann selbst ist auch dieses Porträt von Nelson Mandela von Gewalt und Ausdauer gezeichnet: Der belgische Künstler Phil Akashi boxte im Juni und Juli das Antlitz des südafrikanischen Anti-Apartheid-Kämpfers an die Wand seines Shanghaier Ateliers. Schlag für Schlag, 27.000 Mal, in der Sommerhitze der chinesischen Hafenstadt und mit einem Stempel des Schriftzeichens für "Freiheit" an seinem Boxhandschuh. "Ich glaube, ich habe in fünf Wochen bis zu fünf Kilo abgenommen", sagte Akashi der Nachrichtenagentur AFP.