Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat zum Wochenstart knapp unter 8400 Punkten und damit kaum verändert geschlossen. Eine klare Richtung war auch im Handelsverlauf nicht zu erkennen.

Anleger seien nach dem vierprozentigen Plus im Juli und dem knapp zweiprozentigen Gewinnen aus der Vorwoche zunehmend vorsichtiger geworden, hieß es. Die im Laufe der Woche auf Hochtouren kommende Berichtssaison trage zudem zur allgemeinen Zurückhaltung bei. Mit minus 0,10 Prozent auf 8398,38 Punkte ging der deutsche Leitindex am Montag aus dem Tag. Der MDax zog dagegen um 0,33 Prozent auf 14 654,19 Punkte an. Der TecDax stieg um 0,74 Prozent auf 1010,19 Punkte.