Berlin (AFP) Der Fernsehsender "Joiz TV", der stärker als bestehende Programme Fernsehen und Internet miteinander verknüpfen will, hat am Montag bundesweit den Sendebetrieb aufgenommen. Um 17 Uhr ging das sogenannte Social TV nach Angaben einer Sprecherin auf Sendung. Bei Joiz TV stehe "die direkte Interaktion mit den Zuschauern im Mittelpunkt", erklärte Geschäftsführer Carsten Kollmus.