Moskau (AFP) - (AFP) Der medizinische Dienst des Kremls hat dem russischen Präsidenten Wladimir Putin eine blendende körperliche Verfassung bescheinigt. "Aus medizinischer Sicht" sei Putin "deutlich jünger" als 60 Jahre, sagte der Leiter der Behörde, Sergej Mironow, dem Magazin "Itogi". Der Präsident sei skeptisch gegenüber Medikamenten. "Er bevorzugt die Hausmittel seiner Großmutter: Honigtee, Banja (russisches Dampfbad) oder Massagen", erläuterte Mironow. Zudem wisse Putin mit Stress umzugehen.