Frankfurt/Main (dpa) - Gute Konjunkturdaten aus China haben den US-Aktienmarkt nach drei Tagen mit Verlusten wieder Tritt fassen lassen. Der Dow Jones gewann 0,18 Prozent auf 15 498,32 Punkte. Der Euro hat sich nach seinem Anstieg knapp unter der Marke von 1,34 US-Dollar gehalten. Die Gemeinschaftswährung notierte zuletzt bei 1,3385 US-Dollar.