Lomé (AFP) - (AFP) Die Polizei im westafrikanischen Togo hat rund 700 Kilogramm Elfenbein beschlagnahmt. Den Fund hätten Beamte in einem Geschäft in der Hauptstadt Lomé gemacht, teilte die togolesische Regierung am Donnerstag mit. Der 58-jährige Besitzer des Ladens sei festgenommen worden. Wie er an das Elfenbein kam, war den Angaben zufolge unklar.