Hamburg (AFP) - (AFP) Knapp sechs Wochen vor der Bundestagswahl hat SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück seinen Rückstand auf Amtsinhaberin Angela Merkel (CDU) etwas verringern können. In dem am Mittwoch veröffentlichten "Stern-RTL-Wahltrend" verbesserte sich Steinbrück um zwei Punkte auf 23 Prozent, Merkel verlor drei Punkte auf 54 Prozent. Der Vorsprung Merkels bleibt damit allerdings weiterhin sehr deutlich.