Moskau (SID) - Carsten Schlangen (32) und Homiyu Tesfaye (20) haben bei der Leichtathletik-WM in Moskau das Halbfinale über 1500 m (Freitag 17.05 Uhr/ARD und Eurosport) erreicht. Schlangen, Vize-Europameister von 2010, kam in seinem Vorlauf nach 3:40,31 Minuten auf Platz fünf und qualifizierte sich wie Tesfaye direkt für die nächste Runde. Der gebürtige Äthiopier lief 3:38,66 Minuten. Titelverteidiger und Top-Favorit Asbel Kiprop aus Kenia erreichte in 3:38,15 Minuten leicht und locker das Halbfinale.