ChinaMindestens 37 Tote bei immensen Überflutungen in China

Peking (AFP) Bei den schwersten Überflutungen seit vielen Jahren sind im Nordosten von China mindestens 37 Menschen ums Leben gekommen. Wegen der äußerst heftigen Regengüsse vom Freitag und Samstag seien allein in der Provinz Liaoning zwölf Menschen umgekommen, 32 weitere würden noch vermisst, berichtete die Nachrichtenagentur Xinhua am Sonntag. Die Provinzen Jilin und Hailongjiang vermeldeten jeweils 14 und elf Todesopfer.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp