UnfälleTrauer und Gedenken 25 Jahre nach Ramstein-Unglück

Ramstein (dpa) - 25 Jahre nach der Flugschau-Katastrophe von Ramstein mit 70 Toten haben Angehörige und Überlebende an die Opfer erinnert. Zum Jahrestag des Unglücks trafen sich Hinterbliebene aus ganz Deutschland in dem rheinland-pfälzischen Ort. Rund 100 Menschen, darunter auch Familienangehörige der Unglückspiloten, versammelten sich am Nachmittag zunächst am Gedenkstein vor der US Air Base. Anschließend fuhren sie zum Unglücksort - dort legten sie dunkelrote Rosen nieder.

Zur Startseite
 
  • Quelle dpa