UnruhenMursi wird vor Strafgericht wegen Angriffen auf Gegner angeklagt

Kairo (dpa) - Der vor zwei Monaten gestürzte ägyptische Präsident, Mohammed Mursi wird vor einem Strafgericht wegen Aufstachelung zur Gewalt angeklagt. Das entschied die Staatsanwaltschaft in Kairo. Zusammen mit ihm soll 14 weiteren führenden Funktionären der Muslimbruderschaft der Prozess gemacht werden. Ihnen allen wird vorgeworden, sie seien an der Gewalt gegen Demonstranten bei Protesten vor dem Präsidentenpalast im Dezember beteiligt gewesen. Der Termin für den Prozessbeginn steht noch nicht fest.

Zur Startseite
 
  • Quelle dpa