Frankfurt/Main (dpa) - Gute Konjunkturdaten aus den USA haben den deutschen Aktienmarkt am Donnerstag gestützt. Der Dax stieg um 0,48 Prozent auf 8234,98 Punkte.

Für den MDax ging es um 0,65 Prozent auf 14 610,03 Punkte nach oben. Der TecDax kletterte um 0,86 Prozent auf 1050,93 Punkte. Zudem zeigten sich die Anleger erleichtert darüber, dass die Europäische Zentralbank (EZB) trotz einer wirtschaftlichen Erholung ihre Politik des billigen Geldes noch für längere Zeit beibehalten will. Zuvor hatte die EZB den Leitzins auf dem Rekordtief von 0,5 Prozent bestätigt.