Kopenhagen (AFP) - (AFP) Mit "Legends of Chima" ist der dänische Spielzeughersteller Lego zum nach eigenen Angaben zweitgrößten Spielzeughersteller der Welt aufgestiegen. Die erst in diesem Jahr erschienene Themenwelt mit Tierfiguren in dem fiktiven Land Chima ist vor allem in Asien ein Erfolg, wie Lego am Donnerstag in Billund mitteilte. Auch die Mädchen-Serie "Friends" entwickelte sich laut Lego überdurchschnittlich.Der Gewinn stieg im ersten Halbjahr um 18 Prozent auf 2,38 Milliarden Kronen (3,2 Milliarden Euro), der Umsatz kletterte um 13 Prozent auf rund 10,4 Milliarden Kronen.