Beirut (AFP) Das UN-Flüchtlingshilfswerk (UNHCR) kürzt die Hilfe für die syrischen Flüchtlinge im Libanon. "Aufgrund fehlender Finanzmittel werden wir uns auf zielgerichtete Hilfen konzentrieren und einige unserer Programme reduzieren", sagte UNHCR-Sprecherin Roberta Russo am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP. Mehr als einem Viertel der etwa 720.000 Flüchtlinge in den Lagern im Libanon werde ab Oktober die Lebensmittelhilfe gestrichen.