Berlin (AFP) Opfer der Genitalverstümmelung bei Frauen haben künftig in Berlin einen eigenen Anlaufpunkt: Am Mittwochabend sollte dort das erste deutsche Behandlungszentrum für Frauen, die an den Genitalien beschnitten wurden, eröffnet werden. Spezialisierte Beckenbodenchirurgen würden dort Frauen aus der ganzen Welt behandeln, teilte das Krankenhaus Waldfriede mit. Auch Psychologen, Seelsorger und Sozialdienste stünden zur Verfügung.