Hamburg (AFP) Popsänger Sting verdankt seine Karriere der verstorbenen britischen Königinmutter. "Ich erinnere mich, dass Queen Mum einmal zu einer Schiffstaufe durch unsere Straße fuhr", sagte der 61-jährige Sänger dem "Stern". Er habe damals als Kind mit einem Fähnchen in der Hand an der Straße gestanden.