Berlin (AFP) - (AFP) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) setzt in der Syrien-Krise Hoffnungen auf das Treffen von US-Außenminister John Kerry mit seinem russischen Kollegen Sergej Lawrow. Es sei ein "gutes Zeichen", dass die beiden Seiten am Donnerstag in Genf miteinander sprechen, sagte Merkel am Mittwoch in den Radio-Jugendwellen der ARD.