Europäische UnionEU-Parlament will weniger Biosprit aus Lebensmittelpflanzen

Straßburg (AFP) Das Europaparlament hat Pläne der EU-Kommission zur Reduzierung der Biospritproduktion aus Lebensmittelpflanzen abgeschwächt. Eine deutliche Mehrheit der Abgeordneten sprach sich am Mittwoch dafür aus, dass Biokraftstoffe aus Nahrungspflanzen wie Raps oder Palmöl bis 2020 höchstens sechs Prozent des Gesamtspritverbrauchs in der EU ausmachen dürfen. Umweltkommissarin Connie Hedegaard wollte den Anteil auf nur fünf Prozent begrenzen.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp