Straßburg (AFP) - (AFP) Das Europaparlament hat den Weg für die geplante europäische Bankenaufsicht freigemacht. Eine große Mehrheit der Abgeordneten stimmte am Donnerstag den Plänen zu, bei der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt ein neues Gremium einzurichten, das künftig die rund 150 größten Banken in der EU überwachen soll. Nach bisherigen Plänen soll das Aufsichtsgremium mit mehreren hundert Mitarbeitern bis kommenden Herbst einsatzfähig sein.