Mülheim an der Ruhr (AFP) - (AFP) Kurz vor der Bundestagswahl hat der Handelskonzern Tengelmann am Freitag einer großformatigen Zeitungsanzeige zur Wahl von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgerufen. Es sei eine Entscheidung des Inhabers, sagte eine Unternehmenssprecherin auf Anfrage. "Sein politischer Standpunkt ist ganz klar - und das wollte er zum Ausdruck bringen." Er wolle zur Wahl aufrufen, dies entsprechend allerdings eben auch mit einer Empfehlung für Merkel verbinden.