London (AFP) Ein Regierungschef ist so gut wie nie unbeobachtet - diese Erfahrung musste gerade der britische Premierminister David Cameron wieder machen: Britische Zeitungen druckten am Freitag ein Foto, das den konservativen Politiker in einem Himmelbett schlafend zeigt, während vor ihm die Halbschwester seiner Frau kurz vor ihrer Hochzeit für ein Foto posiert. "Wer ist dieser Chiller auf dem Himmelbett?", fragte die "Times" scherzhaft in ihrer Unterzeile zu dem Foto. Auch andere Blätter veröffentlichten den Schnappschuss.