Doha (AFP) - (AFP) Zwischen Ägypten und Katar sind Verhandlungen über einen Milliardenkredit gescheitert. Kairo habe die Bankeinlagen in Höhe von zwei Milliarden Dollar (rund 1,5 Milliarden Euro) zurückgegeben, die Doha in Anleihen umwandeln wollte, erklärte das katarische Finanzministerium am Donnerstag. Katar respektiere die Entscheidung der ägyptischen Regierung, sagte ein Ministeriumssprecher. Der Entscheidung waren zweiwöchige Verhandlungen vorausgegangen.