KeniaZwei Franzosen unter Anschlagsopfern in Kenias Hauptstadt Nairobi

Paris (AFP) - (AFP) Bei dem Anschlag auf ein Einkaufszentrum in der kenianischen Hauptstadt Nairobi sind auch zwei Franzosen getötet worden. Das teilte der französische Staatspräsident François Hollande am Samstagabend mit und verurteilte in seiner Erklärung das "feige Attentat". Den Angehörigen sprach er sein Mitgefühl aus und äußerte sich solidarisch mit den kenianischen Behörden. Auch die USA und Großbritannien verurteilten den Anschlag scharf.

Zur Startseite
 
  • Quelle afp