Brüssel (AFP) Eine belgische Behörde hat laut Presseangaben eine Witwe dazu eingeladen, den für den Selbstmord ihres Mannes benutzten Strick abzuholen. "Ich begann gerade, das Licht am Ende des Tunnels zu sehen, als dieses Schreiben kam", sagte die Frau aus dem wallonischen Jurbise der Zeitung "La Province" vom Donnerstag. Darin forderte sie die für die Betreuung von Opfern zuständige Behördenstelle zur Kontaktaufnahme auf.