Wien (AFP) - (AFP) Die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) hat am Freitag die Gespräche mit dem Iran über sein umstrittenes Atomprogramm als "sehr konstruktiv" bezeichnet. Beide Seiten hätten vereinbart, sich am 28. Oktober erneut zu treffen, um "substanzielle Diskussionen" zur Lösung der offenen Fragen zu beginnen, sagte IAEA-Chefinspekteur Herman Nackaerts in Wien. Es war das erste Treffen zwischen dem Iran und der IAEA seit der Wahl des moderaten Klerikers Hassan Ruhani zum iranischen Präsidenten im Juni.