Berlin (AFP) - (AFP) Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat am Dienstag den Weg für den designierten Nachfolger von DGB-Chef Michael Sommer frei gemacht. Reiner Hoffmann von der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) wurde in einem ersten Schritt in den geschäftsführenden Bundesvorstand gewählt, wie der DGB mitteilte. Die Delegierten des DGB-Bundesausschusses stimmten demnach mit 91,3 Prozent für den 58-Jährigen.