Mannheim (SID) - (SID) - Der spanische Handball-Weltmeister Gedeon Guardiola (29) hat seinen im kommenden Sommer auslaufenden Vertrag beim Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen bis 2016 verlängert. Der Kreisläufer spielt seit 2012 für die Badener und hat mit dem Klub im Mai den EHF-Cup gewonnen.

"Gedeon hat sich bei uns sehr schnell zu einem zentralen Spieler in unserem Deckungssystem entwickelt. Er ist ein harter Handball-Arbeiter, der sich immer voll in den Dienst der Mannschaft stellt. Er passt charakterlich sehr gut zu den Löwen, und als Spielertyp ist er eine gute Ergänzung zu Bjarte Myrhol", sagte Löwen-Manager Thorsten Storm. Der Norweger Myrhol hatte seinen Vertrag bei den Mannheimern in der vergangenen Woche bis 2015 verlängert.

Trotzdem wartet auf Storm noch eine Menge Arbeit: Nach der Saison laufen die Verträge von zehn Spielern aus, darunter auch der von Kapitän Uwe Gensheimer. Der THW Kiel und der FC Barcelona sind an den Diensten des Linksaußen interessiert.