Seattle (dpa) - Der Online-Einzelhändler Amazon will einem Medienbericht zufolge im kommenden Weihnachtsgeschäft zeitweise 70 000 zusätzliche Arbeiter in seinen US-Lagerhäusern einstellen.

Das wären 40 Prozent mehr als im vergangenen Jahr, wie das "Wall Street Journal" berichtete. Normalerweise gebe es gut 20 000 Vollzeitarbeiter in den amerikanischen Amazon-Lagern. Außerdem sollten in Großbritannien 15 000 Saisonarbeiter eingestellt werden - die Hälfte mehr als im Vorjahr, hieß es.