Tokio (AFP) Designer-Handtaschen im Wert von umgerechnet 300.000 Euro haben Diebe bei einem Einbruch in Tokio erbeutet. Laut Medienberichten vom Freitag brachen drei Männer die Rollläden vor einem Geschäft im schicken Stadtviertel Ginza auf und schnappten sich drei Schals sowie 21 Taschen des französischen Modelabels Hermès. Anschließend brausten sie mit zwei Fluchtautos davon.