Berlin (dpa) - Erwachsene in Deutschland können im internationalen Vergleich nur mittelmäßig lesen und Texte verstehen. Gleiches gilt für die Grundrechenarten wie Prozentrechnen und Dreisatz. Dies zeigt der erste PISA-Test zu den Basiskompetenzen und Alltagsfähigkeiten von Erwachsenen in 24 wichtigen Industrienationen der Welt. Die Studie wurde von der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung in Berlin vorgestellt. Erschreckend: Jeder sechste der 16- bis 65-Jährigen in Deutschland ist lediglich in der Lage, kurze Texte mit einfachem Vokabular zu lesen.