Tarragona (AFP) In einer umstrittenen Zeremonie sind am Sonntag in Katalonien mehr als 500 Geistliche und Ordensleute seliggesprochen worden, die größtenteils im spanischen Bürgerkrieg (1936 bis 1939) starben. Tausende Gläubige in der Stadt Tarragona klatschten Beifall, als eine dreiminütige Videobotschaft des Papstes Franziskus gezeigt wurde. Darin erklärte der Papst: "Ich vereinige mich von ganzem Herzen mit allen Teilnehmern der Feier".