New York (AFP) Ein US-Gericht hat dem wegen Mordes verurteilten Kennedy-Neffen Michael Skakel einen neuen Prozess gewährt. Das Verfahren gegen den inzwischen 53-Jährige muss wieder aufgerollt werden, hieß es in der Entscheidung des Gerichts im Bundesstaat Connecticut vom Mittwoch. Die Verteidigung hatte geltend gemacht, das Skakel in seinem Prozess nicht angemessen juristisch vertreten wurde. Dem folgte Richter Thomas Bishop.