Tokio (AFP) Das japanische Kaiserpaar ist mit dem populärsten Maskottchen des Landes zusammengetroffen, einem rotwangigen Schwarzbären namens Kumamon. Der Bär tanzte dabei für Kaiser Akihito und seine Frau Michiko eine Choreografie, die zuvor auf der Videoplattform YouTube bereits millionenfach angesehen worden war. "Vielen Dank, Herr Kumamon", sagte der 79-jährige Kaiser nach dem Auftritt. Das Treffen der besonderen Art fand in der südjapanischen Stadt Kumamoto statt, der ihr mannshohes Maskottchen zu ungeahntem Ruhm verholfen hat.