Würzburg (dpa) - Der Rentenbeitragssatz kann rein rechnerisch Anfang 2014 von 18,9 auf 18,3 Prozent sinken. Das ergibt sich aus Vorausberechnungen, die die Deutsche Rentenversicherung in Würzburg bekanntgab.

Die Ermäßigung müsste aber noch vor Jahresende von der alten oder neuen Bundesregierung beschlossen werden.