Kairo (AFP) Bei Protesten von Anhängern des gestürzten ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi hat es in Alexandria am Freitag Zusammenstöße mit den Sicherheitskräften gegeben. Die Polizei teilte mit, sie habe Tränengas einsetzen müssen und 60 Demonstranten festgenommen. In der Küstenstadt am Mittelmeer waren am Donnerstag nach Zusammenstößen bei einer Protestaktion 20 islamistische Aktivistinnen festgenommen worden.