Berlin (AFP) Die Verhandlungsführer von Union und SPD sind am Dienstag in Berlin zu getrennten Beratungen zusammengekommen, um die nächste Runde der Koalitionsgespräche vorzubereiten. Schwerpunktthemen der großen Runde mit rund 75 Teilnehmern sollen die Außen- und die Wirtschaftspolitik sein.