Paris (AFP) Bei einer Verkaufsausstellung in Paris haben flinke Diebe einen Juwelier um Schmuck im Wert von 100.000 Euro erleichtert. Der Händler stellte im Zentrum der französischen Hauptstadt auf einem Markt für zeitgenössische Kunst aus, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Am Montagabend packte er seinen Schmuck, darunter wertvolle Einzelstücke, teils aus Gold oder mit Juwelen besetzt, in eine Tasche. Wenig später stellte der entsetzte Juwelier fest, dass seine Tasche mit dem Schmuck verschwunden war.