Berlin (AFP) Mit einem speziellen Gesundheitsprogramm für ältere Mitarbeiter stellt sich die Deutsche Bahn auf den demografischen Wandel ein. Das Unternehmen präsentierte am Freitag in Berlin erste Ergebnisse eines Pilotprogramms mit dem Namen "Clever und aktiv in Richtung Alter" (Clara). Es richtet sich an Mitarbeiter aller Berufsgruppen innerhalb des Konzerns, also sowohl Zugchefs, Kontrolleure und Lokführer als auch Schlosser, Führungs- als auch Reinigungskräfte.